Kinderoper "Fliegender Holländer", 23.5.2022

SCHÜLERBERICHTE:

Der Fliegende Holländer ist eine spannende Geschichte. Es geht darum, dass der Kapitän immer die Götter ausgetrickst hat. Irgendwann waren sie sauer und haben den Kapitän verflucht. Mit dem Fluch konnte er nur alle 7 Jahre an Land. Das war leider auch immer nur für einen Tag. Wenn er innerhalb des einen Tages keine Frau gefunden hatte, musste er wieder 7 Jahre aufs Meer.

Und nun zu der Aufführung. Mir hat sie ganz gut gefallen. Die Schauspieler waren nett, lustig und gut drauf. Die Aufführung fand am 23.05.2022 in der Hochrheinhalle statt und hat ca. eine Stunde gedauert. Die Schauspieler sind aus Wien gekommen. Bei der Aufführung haben auch Kinder von der Klasse 3 und 4 mitgespielt.

Hendrik Kl.4

Am 23.05.2022 hat das Theater vom Fliegenden Holländer begonnen. Meine Klassenkameraden haben auch mitgespielt. Am Anfang hat man sehen können wer was ist und dann hat die Geschichte begonnen. Die ganze Hochrheinschule hat zugeschaut. Wir haben alle in der Reihenfolge gesessen: vorne die jüngeren und dahinter die älteren. Ich fand den Fliegenden Holländer sehr lustig und interessant.

Judith Kl.4

Am 23.05.2022 kam die Kinderoper Papageno aus Wien zu uns an die Schule. Als erstes haben sie alles aufgebaut und dann haben sie geprobt mit den Dritt- und Viertklässlern. Nach der Hofpause hat Frau Linn die ganzen Klassen zusammengesucht. Frau Linn hat gesagt: „Stellt euch bitte alle auf das Podest.“ Dann sind alle Klassen zu ihren Lehrerinnen gegangen und sind dann in die Turnhalle gegangen. Als wir in der Turnhalle waren, mussten wir alle leise sein, weil sie noch ein bisschen geprobt haben. Als sie fertig waren, sind wir alle in die Turnhalle rein gegangen. Wir haben uns alle hingesetzt. Die Erstklässler waren in der ersten Reihe, die Zweitklässler in der zweiten Reihe, die Drittklässler in der dritten Reihe und die Viertklässler in der vierten Reihe. Als erstes haben sich alle Schauspieler vorgestellt. Dann begann die Oper.

Also mir hat die Oper sehr gut gefallen. Ein paar Stellen waren sehr lustig, zum Beispiel als Daland zu Frau Maaß gegangen ist.

Mareike Kl.4

Am 23.05.22 kam die Kinderoper Papageno aus Wien zu uns an die Hochrheinschule. Sie haben erstmal alles ganz schön aufgebaut und sich noch Mühe beim Proben gegeben. Frau Linn hat nach der Hofpause alle Klassen aufs Podest gebeten, jeder ist zu seiner Lehrerin und dann in die Halle gegangen. Als wir drin waren, mussten wir uns leise hinsetzen. Die Sänger haben sich vorgestellt und einer hat sogar zwei Rollen gespielt.

Mir hat der Fliegende Holländer gefallen, weil ich das Stück sehr lustig fand. Aber die Musik war ein bisschen komisch.

Charlie Kl.4

Wir bedanken uns für den tollen Vormittag bei: http://www.kinderoper.at/

Aktuelles

 

22. Juni 2022

 

Tag der offenen Tür an der Hochrheinschule

--> siehe Flyer

 

Kinderoper "Fliegender Holländer"

--> Bericht & Fotos

 

Schulordnung

--> Download

 

Freie FJS Stelle zu vergeben!

--> Stellenanzeige

 

Kontakt

Hochrheinschule Gailingen
Schulstr. 4
78262 Gailingen am Hochrhein

 

Schulleitung

Jochen Freiberg

Barbara Linn

 

Telefon

+49 7734 9319820

 

Telefax

+49 7734 9319821

 

Email:

rektorat@hochrheinschule.de

 

Sekretariat:

Montag: 8.00 - 11.00 Uhr

Dienstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 10.00 Uhr

 

Rektorat:

nach Absprache

 

Nutzen Sie auch unser

Kontaktformular

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hochrheinschule Gailingen