KLASSE 3: Regenwald-Projekt, 21.-24.2.2022

Zeitungsbericht Zoobesuch Zürich

Die Klassen 3a und 3b der Hochrheinschule haben während der Projekttage am 22.2.22 einen Besuch im Züricher Zoo gemacht. Mit dabei waren Frau Linn (die Klassenlehrerin der 3a), Frau Marinovic (die Klassenlehrerin der 3b), Herr Freiberg  (der Musiklehrer von 3a und 3b und Direktor) und Frau Herle (die mal Lehrerin werden will). Wir haben uns um 7.30 Uhr an der Schule getroffen. Dann stiegen wir in den Bus ein und sahen auf der einstündigen Fahrt einen Regenbogen. Als wir da waren mussten wir uns nach Klasse sortieren. Dann waren wir auch schon drin und haben uns die Pinguine beim Eingang angeschaut. Danach sind wir Richtung Masoala gelaufen, deshalb sind wir ja in den Zoo gefahren. Masoala heißt der Regenwald in Madagaskar. Kurz vor dem Masoala haben wir noch eine Vesperpause gemacht. Nach der Pause betraten wir die Regenwaldhalle. Dort haben wir ein Heft mit Forscheraufgaben bekommen und durften dann alleine loslaufen und alles entdecken. In der Halle leben der rote Vari, der Flughund, der Mausmaki und viele andere Regenwaldbewohner. Danach sind wir noch in den restlichen Zoo gegangen. Da waren wir noch bei lustigen Erdmännchen, großen Elefanten, starken Affen, schlafenden Tigern, giftigen Fröschen, gruseligen Vogelspinnen und gefährlichen Anakondas. Danach fuhren wir müde und glücklich zur Schule zurück. Auf dem Heimweg war es sehr leise im Bus. Es war ein wirklich toller Tag!

(Text: Noah T., Klasse 3b)

 

Stop-Motion-Filme

 

Wir haben am 21.02.2022 bei der Familie einer Schülerin einen Stop-Motion-Film gedreht. Es gab eine Riesenauswahl von Kulissen auf einem Tisch. Die Mutter der Schülerin hat die Filme zusammengeschnitten. Einen Tag später haben wir in der Schule selbst Stop-Motion-Filme gedreht. Später haben wir die Filme angeschaut.

 

Zeitungsbericht Projekttage Stop-Motion Filme

Die Klassen 3a und 3b der Hochrheinschule Gailingen haben am 23.2.22 Stop-Motion Filme gedreht. Geholfen haben uns Frau Marinovic, Frau Linn und Herr Kern war auch da. Wir haben mit einem Programm von den iPads die Filme gemacht. Das war gar nicht so leicht.

Wir mussten uns erstmal eine Geschichte überlegen und eine Kulisse bauen mit allem drum und dran (Moos, Gräser, Äste, Steine). Es sollte natürlich aussehen wie im Regenwald, das war nämlich das Thema unserer Projekttage. Wir mussten einen guten Platz für das iPad finden, das dann auch nicht mehr bewegt werden konnte. Je kleiner wir dann die Schritte und Bewegungen der Figuren für die Fotos gemacht haben, desto besser sah es nachher im Film aus. Alle Gruppen haben sich mega viel Mühe gegeben und viele Infos aus dem Internet gesucht und schöne Geschichten geschrieben. Wir haben dann als der Film fertig war noch unsere Stimmen aufgenommen und die Geschichten passend zum Bild vorgelesen.

(Text: Fiona, Klasse 3b)

Aktuelles

 

20. April 2022

 

Erfolgreicher Sponsorenlauf

--> Bericht

 

Regenwald-Projekt

--> Stopmotion-Movie (Kl.3)

 

Freie FJS Stelle zu vergeben!

--> Stellenanzeige

 

Förderverein (Aktuelles)

--> Gailingen hilft

 

Cleanup-Day

--> Bericht & Foto

 

Regenwald-Projekt (Eindrücke)

--> Klasse 1

--> Klasse 3

--> Klasse 4

Kontakt

Hochrheinschule Gailingen
Schulstr. 4
78262 Gailingen am Hochrhein

 

Schulleitung

Jochen Freiberg

Barbara Linn

 

Telefon

+49 7734 9319820

 

Telefax

+49 7734 9319821

 

Email:

rektorat@hochrheinschule.de

 

Sekretariat:

Montag: 8.00 - 11.00 Uhr

Dienstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 10.00 Uhr

 

Rektorat:

nach Absprache

 

Nutzen Sie auch unser

Kontaktformular

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hochrheinschule Gailingen