Ein Tulpenbaum für die Schule

 

Schüler wünschten sich Tulpenbaum

Beim landesweiten Schülerwettbewerb „Begegnung + Bewegung = Unser Schulhof gewannen die 8. und 9. Klasse der Hochrheinschule Gailingen unter 400 Teilnehmern den 3.Platz. Der Gewinn war ein Scheck über 200 Euro und ein Baum für das Schulgelände. Zusammen mit Michael Auer vom Garten- und Landschaftsbauunternehmen Auer suchten sie sich einen Tulpenbaum aus.

Am Freitag, 18. Oktober 2013, wurde der Baum eingepflanzt. Die Gewinnerklassen wurden von Herrn Grimm, Vorsitzender der Region Hochrhein-Bodensee im Verband Garten-Landschafts- und Sportplatzbau für ihre Arbeit sehr gelobt und beglückwünscht. Er überreichte unserem Schülersprecher Mitchel auch den Scheck. Unser Bürgermeister, Herr Brennenstuhl, freute sich ebenfalls über die tollen Schülerleistungen.  

Alle Schüler und Schülerinnen und alle Lehrerinnen und Rektor Freiberg durften dann die Baumwurzeln mit Erde bedecken und den Baum gut festtreten. Herr Ruh wässerte ihn, so dass er gut anwachsen kann.

Mit dem gewonnen Geld möchten die Schüler Sitzgelegenheiten rund um den neuen Baum anschaffen.

Aktuelles

2. Novemver 2019

 

Bildungsakademie, Oktober 2019:

--> Bericht & Bilder

 

Ferientermine:

--> Schuljahr 2019/2020

--> Schuljahr 2020/2021

Kontakt

Hochrheinschule Gailingen
Schulstr. 4
78262 Gailingen am Hochrhein

 

Schulleitung

Jochen Freiberg

 

Telefon

+49 7734 9319820

 

Telefax

+49 7734 9319821

 

Email:

rektorat@hochrheinschule.de

 

Sekretariat:

Montag: 8.00 - 11.00 Uhr

Dienstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 10.00 Uhr

 

Rektorat:

nach Absprache

 

Nutzen Sie auch unser

Kontaktformular

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hochrheinschule Gailingen