Schulgarten

Von der Hand in den Mund

Wo kommt eigentlich der Mais her?

 

Dass Nahrungsmittel nicht im Aldi wachsen, weiß wohl jedes Kind. Aber wie wächst der Mais, wie der Kürbis? Wann werden Kartoffeln geerntet, wie viel Wasser brauchen Tomaten? Wie viel Arbeit steckt dahinter, eine Gemüsesuppe oder Ofenkürbisse auf den Tisch zu bekommen?

Es ist eine wichtige und auch sehr schöne Erfahrung für Kinder, zu erleben wie Pflanzen wachsen, sie zu pflegen und zu hegen, damit wir später die leckeren Früchte ernten können. Mit den Händen in der Erde wühlen, Stecklinge setzen, Samen aussäen, gießen, Beet-Wege in Ordnung halten, Steine und ungewollte Kräuter entfernen, den Zaun reparieren, der Pracht beim Wachsen zusehen und sich am Grün freuen sind wertvolle Momente im Leben junger Menschen.

 

Unser Schulgarten bietet unseren Kindern genau dies. Auch in diesem Jahr wachsen wieder verschiedene Gemüse ergänzt um Beeren und Kräuter. Blumen für die Bienen wachsen im hinteren Teil des Gartens. Inzwischen ist auch das Drumherum professioneller geworden, das Gartenhaus steht, die Werkzeuge sind da, damit klassenübergreifend unter Anleitung hinter dem Grundschul-Pavillon gearbeitet werden kann.

 

Eine ganz besonders wertvolle Unterstützung erfahren wir durch Herrn Michael Auer, Garten- und Landschaftsbauer aus Gailingen, der uns bei der Wahl der Gewächse und der Art der Anordnung professionell berät. Tatkräftig unterstützt er uns bei der Arbeit im Garten, sei es beim Unterpflügen von Kompost, den Herr Auer uns zur Verfügung gestellt hat, oder dem Anlegen der Wege und Umzäunungen.

Für seine Mitarbeit und Unterstützung möchten wir ihm sehr danken!

Wir freuen uns darauf, ihn zur rechten Zeit zu einem guten Essen aus unserem Garten einladen zu können.

 

Text: J. Freiberg

Bilder aus dem Schuljahr 2019/2020

(Fotos von J. Freiberg)

Bilder aus früheren Schuljahren

Aktuelles

23. März 2020

 

Schulgarten

--> Neue Bilder

 

Schulausfall wegen Corona:
Was Kinder zu Hause lernen können

--> Brief des Grundschulverbands

 

 

Hygieneplan

--> Link

 

Ferientermine:

--> Schuljahr 2019/2020

--> Schuljahr 2020/2021

Kontakt

Hochrheinschule Gailingen
Schulstr. 4
78262 Gailingen am Hochrhein

 

Schulleitung

Jochen Freiberg

 

Telefon

+49 7734 9319820

 

Telefax

+49 7734 9319821

 

Email:

rektorat@hochrheinschule.de

 

Sekretariat:

Montag: 8.00 - 11.00 Uhr

Dienstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 10.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 10.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 10.00 Uhr

 

Rektorat:

nach Absprache

 

Nutzen Sie auch unser

Kontaktformular

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hochrheinschule Gailingen